Zum Hauptinhalt springen

Windows Evaluation Version umwandeln

Wenn Sie eine Windows 10 Evaluation Version installiert haben und sich für ein Upgrade auf die Vollversion entscheiden, werden Sie mit einem Stolperstein konfrontiert. Die angebotene Testversion ist die Enterprise Edition, aber Microsoft unterstützt keine Möglichkeit, die Testversion in eine voll lizenzierte Version von Windows 10 Enterprise Edition umzuwandeln! Sie können die Edition weder mit DISM-Befehlen noch mit einer anderen Methode ändern. Selbst wenn Sie das ISO-Image der Enterprise-Edition von Windows 10 herunterladen und versuchen, das vorhandene "Test"-Betriebssystem zu aktualisieren, können Sie nicht fortfahren.

Es gibt zwei Möglichkeiten die Version doch in eine Vollversion umzuwandeln:

Fall 1: Sie verwenden Windows 10 Enterprise Evaluation und möchten ein Upgrade auf die Vollversion (Windows 10 Enterprise) durchführen

Schritt 1: Sie drücken Win + R, um Ausführen zu öffnen.

Dann geben Sie ein: C:\Windows\System32\spp\tokens\skus

Schritt 2: Sie laden neue SKUs von Windows 10 Enterprise hier herunter.

Dann extrahieren Sie die ZIP Datei und kopieren den Inhalt nach C:\Windows\System32\spp\tokens\skus (Das Verzeichnis, das Sie in Schritt 1 geöffnet haben)

Schritt 3: Sie öffnen cmd (als Administrator ausführen)

Dann kopieren Sie diese Codes und fügen ihn in das Kommandozeilenfenster ein:

cscript.exe %windir%\system32\slmgr.vbs /rilc
cscript.exe %windir%\system32\slmgr.vbs /upk >nul 2>&1
cscript.exe %windir%\system32\slmgr.vbs /ckms >nul 2>&1
cscript.exe %windir%\system32\slmgr.vbs /cpky >nul 2>&1
cscript.exe %windir%\system32\slmgr.vbs /ipk NPPR9-FWDCX-D2C8J-H872K-2YT43
sc config LicenseManager start= auto & net start LicenseManager
sc config wuauserv start= auto & net start wuauserv
clipup -v -o -altto c:\
echo

Erledigt.

Wenn Sie nun Ihre Windows Version erneut prüfen – ist die Evaluierungsversion in eine normale Enterprise Version umgewandelt.

Sie müssen Windows nun noch zurücksetzen und einen regulären Windows Enterprise Lizenzschlüssel eintragen.

Fall 2: Sie verwenden Windows 10 Enterprise LTSC 2019 Evaluation und möchten ein Upgrade auf die Vollversion (Windows 10 Enterprise LTSC 2019) durchführen

Führen Sie alle Schritte bis zur Eingabe des Codes in die Kommandozeile genau so aus wie vorher beschrieben und ersetzen dann den Code mit folgendem:

cscript.exe %windir%\system32\slmgr.vbs /rilc
cscript.exe %windir%\system32\slmgr.vbs /upk >nul 2>&1
cscript.exe %windir%\system32\slmgr.vbs /ckms >nul 2>&1
cscript.exe %windir%\system32\slmgr.vbs /cpky >nul 2>&1
cscript.exe %windir%\system32\slmgr.vbs /ipk M7XTQ-FN8P6-TTKYV-9D4CC-J462D
sc config LicenseManager start= auto & net start LicenseManager
sc config wuauserv start= auto & net start wuauserv
clipup -v -o -altto c:\
echo

Wenn Sie nun Ihre Windows Version überprüfen, hat sich die Verision in eine normale LTSC Version geändert.

Danach muss WIndows wieder zurückgesetzt und ein gültiger Lizenzcode eingetragen werden.

Zurück